Vorläufige Endstation – DC Flatliners

Naja, manchmal zählt auch der Olympische Gedanke. Und dieser war gestern Abend sehr sehr ausgeprägt. Denn beim 1:11 gegen die Jungs des DC Flatliners Karlsruhe wurden uns relativ schnell die Grenzen aufgezeigt. Im Doppel war es das Dream Team Ballack (Carnage) & Kevin (The Avalanche), die die Punkte für die Schleuderliga holten. Ansonsten waren wir des öfteren knapp an einem Leg-Gewinn, aber eben nur knapp. Man sah den Schleuderern auch an, dass einige von ihnen mit der Belastung durch die vielen „Englischen Wochen“ zu kämpfen hatten.
Somit ging der Sieg in Ordnung und für uns geht’s jetzt im „Verlierer-Baum“ weiter. Mal schauen was die Losfee uns zulost.

Wer auf dem Laufenden bleiben will:
http://karlsruher-pokalrunde.de/html/master-cup.html

Bis dahin – Good Darts👍🏼

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.