Diesmal Wachablösung in Liga 1? Wer bleibt auf den Spuren von The Device?

Eine Kombination aus 4.+5.Spieltag in der 1.+2.Liga steht Mittwoch auf dem Programm. Aus der Ferne wird sich The Device die Ergebnisse anschauen und  hoffen, dass diese zu seinem Gunsten ausfallen. Eine mögliche Wachablösung an der Spitze von Liga 1 gibt es in der Partie Dominguez vs The Avalanche. Das dritte Match im Bunde ist Ibracadabra vs Zimbo, in dem es für einen beider Spieler finstre Nacht werden kann.
„Diesmal Wachablösung in Liga 1? Wer bleibt auf den Spuren von The Device?“ weiterlesen

Carnage klettert und The Device weiter mit weißer Weste

Die gute Nachricht zuerst, Carnage konnte den Spieltag ohne Komplikationen über die Bühne bringen. Wobei ganz ohne ist nicht zutreffend. The Bolde ist auf dem richtigen Weg und The Lizard hadert mit den Doppeln. Wie Warenumstellung durch Wechsel des Fleischlieferanten fand Anklang bei den Schleuderern. Im Übrigen war das heute der 1.Spieltag, bei dem zwei Partien der 2.Liga nicht mit mindestens einem Unentschieden endeten. „Carnage klettert und The Device weiter mit weißer Weste“ weiterlesen

Schafft Carnage sein Match gegen Dominguez oder kommt ihm der Kreissaal in die Quere?

Letzten Mittwoch war Schleuderpokal doch jetzt nimmt wieder alles seinen gewohnten Verlauf. Drei Matches stehen auf der Agenda, zweimal 2.Liga und einmal 1.Liga. The Device will gegen seinen stärksten Widersache Meutz vorlegen. Carnage kommt Dominguez gerade recht, ja wenn ihm da jemand nicht einen Strich durch die Rechnung macht und The Bolde will mal gegen Ibracadabra punkten. Bestenfalls doppelt.


4 - 2
Zeit

(Carnage vs Dominguez)
Letztes Rundenspiel deutlich gegen den Linksdatscher gewonnen und im Pokal, deutlich vom Ergebnis her, The Bolde in die Schranken verwiesen. Da könnte einem sich das Gefühl aufdrängen, dass Dominguez der nächste auf der Schlachtbank sein wird. Denn bis jetzt hat er nur ein Spiel absolviert und da gab’s gegen van Haarfort schon einen 0:4 Einlauf. Vielleicht konnte er die lange Zeit nutzen und hat etwas mehr trainieren können, überrascht am Mittwoch alle und rasiert Carnage einfach ab. Punkte, alles was Dominguez braucht sind Punkte sonst setzt er sich im Keller fest und dort wird leider nicht gelacht.


1 - 4
Zeit

(The Bolde vs Ibracadabra)
Einen Punkt auf dem Habenkonto kann The Bolde vorweisen. Nicht gerade viel nach zwei absolvierten Spielen aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Manch anderer wäre froh, er hätte diesen Punkt. Nun geht’s gegen Ibracadabra, gegen den sich The Bolde ein getrübtes Erinnerungsvermögen wünscht, denn noch in der Blütezeit diesen Jahres setzte es ein empfindliches 0:4, bei dem die Sicht auf Land nicht vorhanden war. Dies gilt es nicht zu wiederholen. Ibracadabra hat hingegen zwei Punkte auf dem Konto, es könnten aber bei konsequenter Chancennutzen auch deren vier sein. Wer aber das Abschneiden des Ibra’s die Jahre über verfolgt, der wird schnell feststellen, dass Mittelmaß das Mittel aller Dinge bei ihm zu sein scheint.


4 - 0
Zeit

(The Device vs The Lizard)
Der momentane Tabellenführer möchte vor seiner Hochzeit und den anschließenden Flitterwochen noch einmal doppelt punkten und so den Abstand zu Meutz auf drei Punkte ansteigen zu lassen, bevor er sich wie bereits erwähnt, eine kleine Auszeit nehmen wird. Und das Momentum ist klar auf Seiten von The Device.
The Lizard ärgert sich vermutlich noch immer, über die unnötige Niederlage gegen Zimbo, hätte er sich im umgekehrten Falle, selbigen auf Distanz gehalten. So ist es die bessere Legausbeute, die ihn noch vor ihm stehen lässt. Die Statistikbücher haben folgendes zu Tage gebracht:
The Device vs The Lizard 9:11 Legs bei 6:6 Punkten. Seit der Wurfarmumstellung sieht es aber düster aus.

 

Auswärts sind wir ungeschlagen!

Auf Wiedergutmachung aus fuhren wir zum ersten Auswärtsspiel diese Saison zum 1.DC Ettlingen in die Nähe des Horbachparkes. Etwas versteckt wurden wir freundlich empfangen und konnten uns im Domizil des DCE breitmachen. Wobei es gar nicht so breit war aber dafür sehr gemütlich. Zur Vermeidung eines Fehlstarts bot  Kapitano Kevin, der selbst verhindert war, folgendes Team auf: Ballack (Carnage), Chrisi (Triple Butz), Dominik (Zimbo), Mugel (Haarfort) und Adri (Doublemaker). Letzterer musste allerdings kurzfristig für den Abend passen, hier ein kleiner Auszug aus dem WhatsApp Verlauf der Gruppe: „Auswärts sind wir ungeschlagen!“ weiterlesen

Schleuderliga KaPo fährt optimistisch zum 1.DC Ettlingen

Erstes Auswärtsspiel des Team KaPo’s in der B1 und das bringt uns ins schöne Ettlingen. Wir sind dort zu Gast beim 1.DC Ettlingen. Gerne würde wir was über unsere Mitstreiter sagen, aber die Weiten des Internets geben auf der HP nichts her. So gilt es für die Schleuderliga möglichst schnell den ersten Auftritt abzuhaken und alles auf Anfang zu setzten.

The Device schrammt ganz knapp an Sensation vorbei

3 - 2
Zeit

Triple Butz vs The Device
Da hatte The Device doch beinahe die Überraschung in der Hand. Denn Doppel 10 und 8 brachten ihm eine komfortable Führung gegen den Favoriten Triple Butz. Letzterer kam zu anfangs überhaupt nicht in die Puschen bzw. traf einfach kein Doppel. Vielleicht war da der Felsgold-, Hoepfnertreffer schuld dran, man weiß es nicht. Im 3.Leg dann ein starker Auftritt von Butz (Doppel 5 zum 1:2) und bei The Device schon leichtes Nervenflattern. Aber im 4.Leg wurde es extrem spannend, da Triple Butz einige Chancen hatte für den Ausgleich, auf der anderen Seite aber The Device schon Matchdarts Richtung Board werfen konnte. Leider wollte zu diesem Zeitpunkt noch keiner ins siegesbringende Doppel fliegen. Ausgleich 2:2 durch Tops. Die Entscheidung musste also im 5.Leg fallen. Wieder beide im Finishbereich, beide Matchdarts und der letzte Dart vom Gerät landet, den Metallring getroffen, auf der falschen Seite des Doppelfeldes. Butz dann mit dem ersten Dart seiner Aufnahme in Tops und eine Runde weiter. Bitter für The Device, der ein riesen Match gemacht hatte doch am Ende mit leeren Händen da stand.


3 - 0
Zeit

Carnage vs The Bolde
Das Ergebnis ist deutlicher, als es dem Spielverlauf entspricht. Klar 3:0 für Carnage, aber im 2.&3.Leg hatte auch The Bolde die Möglichkeit, sich ein Leg bei eigener Aufnahme bzw mittels Break zu stibitzen. Tat er aber nicht und somit geht der Sieg schon in Ordnung. Wer weiß was passiert, wenn der Dart bei 68 Rest (Bolde) nicht nur in die Triple 20 und anschließend knapp an Doppel 4 vorbeigeschrammt wäre…..


3 - 1
Zeit

Ibracadabra vs Apex Predator
Den Ausgleich zum 1:1 konnte der Predator noch vollführen. Danach war für ihn Schluss. Denn Ibracadabra schien sofort den 5.Gang eingelegt zu haben und mit schleifender Kupplung und durchdrehenden Reifen Leg 3&4 für sich zu beanspruchen. Zweimal Doppel 4 und einmal Doppel 1 bei einer Doppel 8 auf Apex Seiten, brachten Ibracadabra den Einzug in Runde 3 mit einem 3:1


The Avalanche vs Zimbo
Das Spiel wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen, da The Avalanche verhindert war.


1 - 3
Zeit

The Doublemaker vs van Haarfort
Mittwoch brachte jeder der beiden Schleuderer seinen Anwurf durch, heute ging es hingegen mit einem Break los. van Haarfort sicherte sich bei Anwurf vom Doublemaker Leg Nr.1 welches dieser durch ein Rebreak im Anschluss zu einem 1:1 machte. Und weil die Spieler scheinbar gefallen daran gefunden hatten ging das 3.Leg – richtig- wieder per Break an Haarfort, der damit wieder 1:2 in Führung lag. Mitte des 4.Leg’s dann eine kleine Schwächephase im Scoring von Don, die sein Gegenüber nutzen konnte, um sich etwas vom Maker zu entfernen. Diese Distanz behielt er bis in den Finishbereich und konnte mit Doppel 12 das 1:3 klarmachen.


3 - 0
Zeit

Meutz vs Linksdatscher
Richtig stark begann der Linksdatscher seine Partie gegen Meutz, als wolle er sagen, ich bin zu Recht in Liga 1. Bis 100 Punkte Rest hat der Datscher in jeder Aufnahme eine Triple 19 gehabt, was ihm am Ende aber nichts bringen sollte, da er das verfluchte Doppel nicht traf. Meutz hingegen schon 1:0.
Völlig von der Rolle dann lief dann nichts zusammen in nächsten Leg, womit Meutz ein leichtes Spiel hatte und ungefährdet zum 2:0 aufschleudern konnte. Dann wiederfuhr Meutz dasselbe Schicksal wie in Leg 1 den Datscher. Hoher Vorsprung aber keiner seiner Darts wollte ins Doppel. So kam der Linksdatscher ran, hatte CheckOut Darts und musste dann doch mit ansehen, die einer von Meutz Darts das Doppel 8 traf und somit das 3:0 perfekt machte. In der Liga zwar eins drüber, im Pokal aber raus – The Revenge von Meutz


21:00
Vorschau

Wildcard und gebuchte 2.Runde – dort geht’s dann gegen van Haarfort

21:30
Vorschau

Wildcard die Zweite für die 2.Runde. Mal schauen ob da Endstation ist oder die Reise weitergeht. Es wird Endstation sein! Es wartet Triple Butz

1.Runde im Schleuderpokal – Fokus auf „Doublemaker vs Haarfort“

Kurz vor der Deutschen Einheit steigt sie, die 1.Runde im Schleuderpokal. Insgesamt sind es 6 Partien die ausgetragen werden, allerdings muss The Avalanche vs Zimbo zu einem späteren Zeitpunkt geschleudert werden, da der gute Avalanche geheiratet hat und nun andere Dinge im Kopf hat als Zimbo. Wieder treffen werden sich Ibracadabra und Apex sowie Doublemaker und Haarfort, die beide erst vor zwei bzw einer Woche im Ligabetrieb das Vergnügen gegeneinander hatten. „1.Runde im Schleuderpokal – Fokus auf „Doublemaker vs Haarfort““ weiterlesen

Der Echse den Zahn gezogen – Zimbo feiert ersten Sieg in der Saison. Datscher kassiert Datzer

Mal wieder recht volles Haus in der Schleuderscheune und die Zuschauer sollten bei den anstehenden Partien auch auf ihre Kosten kommen. Alle 20 Belegten und auch die schmackhaft (hust), vom Vorstand The Lizard (räusper, hust) selbstgemachte Erdbeerrolle war am Ende vertilgt. „Der Echse den Zahn gezogen – Zimbo feiert ersten Sieg in der Saison. Datscher kassiert Datzer“ weiterlesen

Schafft der Schleudermeister den Sprung an die Spitze? Und wird die Echse diesmal zuschnappen?

Dies ist der letzte Spieltag vor der 1.Pokalrunde. Man könnte sich quasi warmschleudern in der Partie Haarfort vs Doublemaker, denn die beiden Herren treffen auch in Runde Eins des Pokals aufeinander. The Lizard bekommt es mit Zimbo zu tun, den er vergangenen Samstag beim 1.Punktspiel in der neuen KaPo Saison beobachtete. Und was er zu sehen bekam stimmte ihn positiv auf den Ausgang der Partie. Kurzfristig umdisponiert wurde das Match zwischen Carnage vs Dominguez. Guez ist überraschend verhindert, für ihn springt der Linksdatscher ein. „Schafft der Schleudermeister den Sprung an die Spitze? Und wird die Echse diesmal zuschnappen?“ weiterlesen