Schleuderliga

Schleuderliga+++Spieltags Review+++ vom 10.01.

Nach der kurzen Winterpause ging es wieder weiter mit der Schleuderliga. Mit vier Partieen am Abend konnte einige wieder zum Gros der Schleuderer aufschließen, was die Anzahl an absolvierten Matches angeht. Im Verlauf des Abends konnte auch ein weiterer Meilenstein in der noch jungen Geschichte der Schleuderliga gefeiert werden. Mit van Haarfort’s Griff ans Brötchenbuffet sicherte er sich einen geschichtlichen Platz mit dem Verzehr des 200sten Wurstwecks seit bestehen der Liga. Des weiteren gab es viele spannende Spiele und die Erkenntnis, dass die Tabelle im Kampf um die unteren Playoff Plätze sau spannend wird, da alle Schleuderer nur wenige Punkte auseinander liegen.


Ergebnisse

MannschaftLegsSpielausgang
Don „The Doublemaker“4Sieg
Zimbo112Niederlage

Für einen kurzen Moment sah es nach einer großen Überraschung aus. Kurze Zeit später wäre eine Überraschung drin gewesen und am Ende ist wieder alles beim Alten. Zwei Sätze und alles gesagt – Zimbo ging also mit 1:0 in Führung, die der Doublemaker aber postwendend egalisieren konnte. Er ging sogar seinerseits mit 1:2 in Führung. Das konnte Zimbo nicht auf sich sitzen lassen und traf als Erster das Doppel zum 2:2. Anschließend war wohl etwas die Luft die raus bzw. Don schaltete einen Gang höher. Daraus resultierte dann das 2:3 und schlussendlich auch das 2:4 für den Doublemaker. Zimbo war nahe dran ihm wenigstens einen Punkt zu entwenden, aber wenn man oben steht, fallen einem manche Dinge eben einfacher. Zu erwähnen ist der Average von über 50 – von beiden!


Ergebnisse

MannschaftLegsSpielausgang
Dominguez1Niederlage
Triple Butz4Sieg

Recht deutlich ging das Match zwischen Dominguez und Triple Butz aus. Und mit dem 4:1 schob sich Triple auch vorrübergehend an Dominguez vorbei auf Platz 5. Das 1.Leg sichert sich Butz mit einem Treffer auf’s Bullseye. Das 2. mit dem ersten Treffer auf’s Doppel. Ergo 100% – Respekt dafür – Dem 3:0 folgte dann ein Leggewinn von Dominguez und die Hoffnung, vielleicht doch noch etwas Zählbares einheimsen zu können. Diese Hoffnung wurde durch Triplke Butz mit dem 4:1 jäh zerstört. Es besteht aber noch die Möglichkeit für Dominguez sich in seinem Nachholspiel, durch Punktgewinn, wieder am Butzer vorbeizuschieben.


Ergebnisse

MannschaftLegsSpielausgang
Carnage4Sieg
Simon „The Device“0Niederlage

The Device hatte sich viel vorgenommen für das Match gegen Carnage. Leider traf er an diesem Abend erneut auf einen Schleuderer, der starke Ambitionen auf einen Sieg deutlich werden ließ. In diesem Fall konnte Device tun und lassen was er wollte, Carnage traf das Board nach Belieben. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Carnage schnell mit 3:0 enteilt ist. Beim Pokalsieger der letzten beiden Jahre konnte man das Gefühl haben, er hätte noch einen abendlichen Termin in diesem Tempo sicherte er sich Leg für Leg. The Device hatte nur wenig Chancen sich im Finishbereich zu positionieren. Zu allem Überfluss sicherte sich Carnage auch das letzte Leg zum alles entscheidenden 4:0. Carnage aktuell auf Rang 2 – The Device rutscht ab auf 10 und kommt dem Tabellenende punktemäßig immer näher.


Ergebnisse

MannschaftLegsSpielausgang
Apex Predator0Niederlage
Meutz4Sieg

Da hat der aktuelle Tabellenletzte Ibracadabra gar kein Match und trotzdem schiebt er sich am Ende der Session auf Platz 12 hoch und überlässt den undankbaren Platz der „Roten Laternen“(13.) Apex Predator. Das auch nur, weil der Predator das Gezeigte gegen van Haarfort nicht kompensieren konnte und der Meutzer dadurch leichtes Spiel hatte. Für Meutz war es jetzt das dritte Match infolge, bei dem er punkten konnte ( 2 Siege, 1 Unentschieden). Und diese Serie fand ihren Ursprung erneut bei dem Verzehr eines Fleischkäswecks!! Und alle Beteiligten der Schleuderliga wissen was das bedeuten kann. Dem 1:0 folgte das 2:0 das 3:0 und ebenfalls das 4:0. Gut für Meutz, der sich dadurch auf Platz 7 verbesserte. Gut für Ibracadabra, da er nun nicht mehr Inhaber der „Roten Laterne“ ist. Nicht gut für Apex, da er mit Ibra die Plätze getauscht hat.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.