Schleuderliga errichtet neues Vereinsheim

Am letzten Samstag trafen sich die Spieler der Schleuderliga um den unter denkmalschutz stehende Schopf in ein neues Dart-Leistungszentrum zu verwandeln.
Pünktlich um 09.30 Uhr startete der angesetzte Arbeitseinsatz.
Lediglich Dominguez & The Wizard kamen mit äußerst fragwürdigen Ausreden zu spät (Strafe folgt noch…)

Bereits nach wenigen Minuten wurden Fehler in der Planung und Materialbeschaffung deutlich, und so mussten The Device & Carnage notgedrungen in den Baumarkt.
Während Zimbo & Triple Butz sich um die Bierbeschaffung kümmerten, arbeiteten Linksdatscher & The Avalanche akribisch an der wichtigen Stromverkabelung.

WP_20160319_11_24_14_Pro

Beim abkleben der Decke konnte Dominguez sein ganzes Können zeigen und so wurden nach etwa zwei Stunden die Malerarbeiten aufgenommen.
Um 11:47 Uhr gab es dann die erste (und auch letzte) Pause. Mit leckerem Maibock wurde der Durst der fleißigen Schleuderer gestillt.
Währendessen verlegten das Elektriker-Dreamteam Linksdatscher+Avalanche (in ihrer Pausenzeit!) einen nahezu perfekten Kabelkanal.

Auf die zahlreichen Tipps der Kollegen konnten sich die zwei stets verlassen. Kurz darauf riss Carnage den (nahezu perfekten) Kabelkanal etwas ungeschickt von der Decke. Glücklicherweise wurde keiner der Helfer verletzt und die Arbeit konnte wieder aufgenommen werden.

Nach den souverän durchgeführten Bohrungen von Ibracadabra wurden dann endlich die Scheiben aufgehängt.

WP_20160319_13_50_24_Pro

Während sich Meutz wiederholt für die Anschaffung eines Durchlaufkühlers stark machte, stieß mit Okan ein weiterer Helfer der ausgelasteten Truppe hinzu.
Mit vereinten Kräften wurde der TV über den Scheiben befestigt.

WP_20160319_14_20_50_Pro

Die Stromverkabelung war mittlerweile auch erledigt und so konnte man mit der geleisteten Arbeit schon sehr zufrieden sein.
Lediglich Probleme mit dem WLAN trübten etwas die Stimmung. Triple Butz opferte daraufhin sein komplettes Datenvolumen um die Jungs mit einem perfekten Livestream der Bundesliga zu versorgen.

Bei weiteren Maibocks wurden die noch anstehenden Arbeiten der Schleuderscheune durchgesprochen. Danach konnten die angesetzten Partien von Triple Butz vs. Zimbo & The Avalanche vs. Meutz ausgetragen werden (mehr dazu in den Spielberichten)

Alles in allem ein sehr erfolgreicher Arbeitseinsatz.
Vielen vielen Dank an alle Helfer! Danke für alle Spenden !
Danke für die belegten Brötchen 🙂

Termin für Helferfest folgt…

Viele Grüße

Euer kommissarischer Vorstand
The Wizard

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.