Matchday 05.10.2016

Aufgrund einiger Ausfälle unter den Schleuderern fand diesen Mittwoch nur zwei Partien statt.

Zimbo11 vs. Apex Predator

Das Match startete von beiden eher Verhalten und so stand es nach 15 min und etlichen vergebenen Chancen 1:1.
Im Laufe der Partie konnte sich Apex Predator zunehmend steigern und wurde deutlich sicherer auf die Doppelfelder. Nur knapp verfehlte er seine 1. 180. Schade! Bei Zimbo klappte fast nichts mehr und so zog Apex auf 4:1 davon. Das 4:2 war lediglich Ergebnisskosmetik. Das Dart-Märchen von Apex Predator geht damit weiter.

The Hurricane vs. Carnage

Mit einer leichten Grippe ging Carnage in die Partie und hatte Anfangs deutliche Probleme mit The Hurricane. Die 1:0 Führung von Carnage wurde schnell egalisiert. Sichtlich angefressen und unzufrieden mit seiner Leistung steigerte Carnage sich in die Partie. Die anschließende 2:1 Führung war dann sein Dosenöffner. In Leg 4 schleuderte er wie entfesselt und verfehlte nur knapp ein 15-Darter. Souverän schraubte er das Ergebnis noch auf 5:1 hoch und siegte damit völlig verdient. Bitterer Saisonstart für The Hurricane.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.