Der doppelte Dominguez und die Frage – Klappt es für Zwei?

Heute hat Dominguez die doppelte Chance um endlich seine ersten zwei Duppen einzutüten. Auch hat Bolde kein Interesse an einer Mitgliedschaft beim MI6 jedoch ist er nicht mehr allzuweit davon entfernt (0-0-5).
Kulinarischer Höhepunkt wird heute das Chili von Bolde sein, welches er netterweise für die Meute zubereitet hat.


(Dominguez)
Seit nunmehr fünf Partien wartet Dominguez auf einen doppelten Punktgewinn. Im letzten Match konnte er gegen Triple Butz nichts Zählbares ergattern, das soll nun in der heutigen Partie anders werden. Aber wie so oft, zieht man die Statistik zu Rate, geht Linksdatscher als Favorit in die Begegnung. Momentan sieht alles nach Abstieg für den einstigen Vorzeigeschleuderer aus und ein paar Brocken bekommt er in seinem Restprogramm auch noch serviert. Es wird natürlich auch in dieser Hinsicht interessant, da Dominguez heute ein Doppelspieltag blüht. Er darf noch gegen Meutz ran.

(Linksdatscher)
Sah zu Anfang der Saison noch alles hervorragend für den Datscher aus. Aber drei Siegen in Serie und dem ersten Tabellenplatz folgten drei Niederlagen und der Absturz auf Platz 9. Bis zu den PlayOff’s ist es natürlich noch ein kleines Stückchen aber Linksdatscher will nicht abreißen lassen vom oberen Tabellendrittel. Gegen seinen heutigen Widersacher hat er im Laufe der Schleuderliga zwei Matches bestreiten können, wovon eines in einem Unentschieden, dass andere zu seinen Gunsten endete. Somit ist klar, dass es im Interesse des Datschers liegt, dieses Match mit einem Sieg zu beenden.


vs

(The Bolde)
Die erste Saison ist immer die Schwerste. Das erfährt auch Bolde gerade, der momentan das Ende der Tabelle ziert. Null Siegen und Unentschieden stehen fünf Niederlagen gegenüber. Und mit Zimbo kommt jetzt nicht gerade Bruder Leichtfuß an die Scheibe. Es ist davon auszugehen, dass aus fünf – sechs werden. Einzige Chance für Bolde, er muss sich beim CheckOut verbessern. Denn das er „runterschmeißen“ kann hat er schon des Öfteren bewiesen. Vielleicht hilft es ihm auch, dass er heute für die Liga Chili machen möchte und sich Zimbo den Ranzen voll haut.

(Zimbo)
Zimbo ist immer noch in Schlagdistanz zum obersten Tabellenabschnitt und könnte mit zwei weiteren Punkten seinen Standort festigen.
Statistisch gesehen gehen wir diese Paarung jungfräulich an, da es ja auch das erste Aufeinandertreffen der beiden ist. Nach seinem 4:1 über Ibracadabra dürfte Zimbo auch gelassener in die Begegnung gehen. Aber er sollte auf der Huht sein, denn alle warten nur darauf, dass Bolde seinen Punkt Nr. One holt und Zimbo könnte auch vom Linksdatscher überholt werden.


vs

(Dominguez)
Erneut Dominguez im Vorbericht diesmal aber gegen Meutz. Eigentlich müssten die beiden nicht gegeneinander antreten, da alle Matches dieser Zwei in einem Unentschieden endeten. 2016 ging die Partie 2:2 aus und im Jahre 2017/2018 flimmerte ein 3:3 vom Bildschirm.
Spannend wird es, wie der Wahlschweizer mit der Doppelbelastung umgehen wird und ob er, voraussgestzt er gestaltet Spiel eins positiv, diesen Schwung in diese Partie übernehem kann.

(Meutz)
Man kann ihm die Frage „Wann gibts wieder Fleischkäsweck“ förmlich von den Augen ablesen, denn seit seinem Sieg gegen The Bolde hat er nichts mehr zählbares zustande gebracht. Somit war ein Abrutschen auf den 11. Tabellenplatz die logische Konsequenz und die PlayOff Plätze sind nun auch nicht mehr in der direkten Nachbarschaft wiederzufinden. Aber wenn einer das Zeug hat, eine erneute Serie zu starten, dann kann dies nur der Meutz.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.