Schleuderpokalfinale 2016/2017

Carnage vs. Dominguez

 

Am Karsamstag steigt das heiß ersehnte Schleuderpokalfinale zwischen Carnage und Dominguez! Ab 14:00 Uhr beginnt in der restlos ausverkauften Schleuderscheune der Kampf um den ersten Titel der Saison.
Im „Best of 7“ wird ein enges Spiel erwartet. Carnage ist in diesem Modus weiterhin ungeschlagen und könnte sich mit der Titelverteidung unsterblich machen. Wir fassen seinen Weg ins Finale noch einmal kurz zusammen:

In Runde 1 traf er auf den Wildcard Schleuderer Flo1A. Das Wort Losglück fiel des öfteren. Oder Erst gegen Drittligist … Aber im Pokal ist …
Mit Können und einer gehörigen Portion Glück überstand Carnage diese Prüfung und durfte weiterträumen.
Runde 2 hatte Apex Predator die Ehre es mit dem Champion aufzunehmen. Hatte jedoch kaum eine Chancen und zog den kürzeren.
Im Halbfinale zeigte Carnage dann seine bisher beste Pokalleistung und gewann gegen den Wizard 4-1.

Der Weg von Dominguez war nicht weniger einfach. Auch er hatte in Runde 1 seine engste Partie. Der formstarke Doublemaker war zu diesem Zeitpunkt ein würdiger und gleichstarker Gegner. Bemerkenswert das wir diese Partie heute im Schleuderligafinale erneut sehen (aber dazu später mehr). Ein knappes 3-2 für Dominguez. In Runde 2 traf er auf Busenkumpel Zimbo11. Ein klares 3-0 brachte ihn ins Halbfinale. Dort traf er auf den nächsten Top-Schleuderer. Hier zeigte Dominguez gegen The Avalanche sein ganzes Können und schaffte mit einem bärenstarken 4-1 den Finaleinzug.

Die zwei Finalisten standen sich in der Vergangenheit bereits dreimal gegenüber. Zweimal hieß der Sieger Dominguez. Einmal wurden die Punkte geteilt.
Wir werden gespannt sein wer um ca. 15:00 Uhr den Pokal in den Himmel stemmt.

Wir wünschen allen ein spannendes und faires Schleuderpokalfinale.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.