Der ScheunenReport mit dem 1.Vorstand – The Lizard

Revolutionäres Vorhaben in der Schleuderliga. Zur neuen Saison wird es ein paar bahnbrechende Veränderungen/Neuerungen innerhalb des Ligabetriebs geben. Was das genau sein wird und wie es abläuft bzw. die Entscheidungen getroffen werden, dazu heute das Interview mit dem 1.Vorstand der Schleuderliga – Uwe „The Lizard“.


Hi The Lizard.
Lass uns doch mal wissen, was es Neues in der kommenden Schleuderliga Saison geben wird.

 

  • Durch die mittlerweile hohe Teilnehmerzahl und die immer deutlicheren Leistungsunterschiede, werden wir die 5. Schleuderligasaison erstmals in zwei getrennten Ligen austragen. Die Trennung ist jedoch rein tabellarisch und betrifft nicht den Spielort und den gewohnten Schleudermittwoch.


Wie wurde denn die Entscheidung getroffen, wer nun in Liga 1 und wer in Liga 2 beginnen darf?

 

  • Die 7 Startplätze für die 1. Schleuderliga werden anhand der ewigen Tabelle vergeben.
    Die ermitteln wir anhand des Punkteschnitts der ersten 4 Saisons. Platz 1-6 ist für die 1. Liga gesetzt. Den letzten Startplatz erhält der Sieger des Relegationsspiels: Platz 7 vs. Platz 8 (Best of 7). Der Verlierer und die restlichen 6 Schleuderer starten in Liga 2.


Wird es denn Aufstiege/Abstiege geben und wie macht man das denn dann mit den PlayOff’s?

 

  • Der Spannung wegen wird es natürlich Auf & Abstiegsdramen geben:
    Der letzte von Liga 1 steigt direkt ab / Der erstplatzierte von Liga 2 steigt direkt auf.
    Außerdem gibt es noch die Relegation. Platz 6 von Liga 1 vs. Platz 2 von Liga 2!
    Der Schleuderligameister wird über die Playoffs ausgespielt:
    Der Sieger aus Platz 2 vs. Platz 3 (Best of 7) steht im Ligafinale gegen den erstplatzierten (Best of 9).

Der Schleuderpokal bleibt in seiner jetzigen Form demnach bestehen?

 

  • Trotz einiger Überlegungen wollen und werden wir den Schleuderpokal beibehalten. Der pralle Terminkalender mach die Planung Jahr für Jahr schwerer.
    Aber Traditionen sollte man pflegen!


Schön, dass Tradition auch in der Schleuderliga großgeschrieben wird.
Welche Veränderungen werden uns denn eventuell noch erwarten?

 

  • Ansonsten sind spieltechnisch keine weiteren Veränderungen geplant.

 

 


Gibt es sonst noch Veränderungen die die Schleuderliga betreffen? Bierpreiserhöhung, Weinkarte, Ausstieg aus dem eDart…..?

 

  • Der eDart-Spielbetrieb mit zwei Mannschaften bleibt natürlich erhalten. In welchen Ligen wir antreten werden wir sehen 😉 Die Schleuderscheune wollen wir weiterhin „verbessern“. Neben einem neuen LCD-Fernseher (Danke an die Spende von The Doublemaker!) wird es zur neuen Saison wieder neue Boards geben. Das Getränke und Speiseangebot wird preislich nicht verändert! Außerdem wollen wir zur nächsten Saison einen Küchendienst einführen. Dieser soll die Spieler und Zuschauer während eines Schleudermittwochs mit Speisen und Getränken versorgen.(u.a. auch Wein)<<*Anm. d. Red.👍🏼

 

Vielen dank für das ins rechte Bild setzten Herr Vorstand. Weiterhin viel Erfolg bei der Umstellung der Wurfhand

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.