🦎² und Zimbo’s wahrscheinlich letzte Chance um aufzuschließen. Ibra in Lauerstellung

So langsam biegt die Saison auf die Zielgerade ein und eine Handvoll Schleuderer möchte in die PlayOff’s. So ein dichtes Feld und die dadurch entstehende Spannung gab es bisher noch nicht in der Schleuderscheune. Das zeigt aber, dass das Feld ausgeglichener wird. Mit Ibracadabra haben wir sogar einen weiteren Anwärter für die Off’s. Die Echse möchte zweimal ran, da er sich demnächst unters Messer begibt und dadurch nicht schleudern kann. Terminsicherheit gibt es jetzt für das Saisonabschlussfest.


0 - 4
Zeit

Wenn es für Zimbo ungünstig verläuft, kann er nach dem heutigen Spieltag das Thema PlayOff’s zu Grabe tragen. Er muss gewinnen, denn von hinten kann ihm Ibracadabra auf die Pelle rücken, ihn sogar überholen. Und das er noch gegen Carnage ran muss, macht die Sache natürlich nicht einfacher. Das Gute bei den ganzen Eventualitäten ist – Zimbo hat es selbst in der Hand. Ein Sieg und er bekommt sein Endspiel gegen Carnage.
Die Echse will heute auf eigenen Wunsch zwei Spiele absolvieren. Der Grund hierfür ist eine anstehende OP, die es ihm dann nicht mehr möglich machen wird, vorübergehend einen Dart auf’s Board zu werfen. Am letzten Wochenende konnte er für das anstehende Match Kraft und Selbstvertrauen sammeln, denn in der NBEDL durfte er und das Team einen 2:0 im Einzel mit ihm feiern. Damit ist Zimbo vorgewarnt, diese Begegnung nicht auf die leichte Schulter zu nehmen gleichwohl er als Favorit ins Match geht.


4 - 2
Zeit

Ja wer hätte das vor kurzem noch gedacht? Plötzlich ist Ibracadabra zwar nicht Prinzessin aber er hat die Chance, an den PlayOff’s mitzuwirken. Und das aktiv! Grundvoraussetzung ist aber ein Erfolg in der Partie gegen Dominguez und das mit so wenig Legverlusten als möglich. Dann könnte er sogar schon heute, wenn Zimbo keinen Erfolg hat, sich an diesem vorbeischieben.
Dominguez hingegen sitzt im Niemandsland der Tabelle fest – kann sich aber mit etwas Glück und Treffsicherheit durchaus den einen oder anderen Platz noch nach vorne schieben. Aber Pokalfinale oder gar PlayOff’s sind für den Doppelfinalisten von einst so weit entfernt wie eine Haarkur für van Haarfort. Wenn Dominguez sein Spiel wie im eDart durchziehen kann, wird es schwer werden für Ibra als Sieger vom Board zu gehen.


4 - 0
Zeit

Der Device hat über die Runde gesehen einige Spiele gehabt, in denen er knapp trotz Führung verloren hat, was ihn in diese tabellarische Ausgangsposition gebracht hat. Übersetzt bedeutet das so viel, dass der Tabellenplatz nicht seine Möglichkeiten wiederspiegelt. Er will die Runde aber versöhnlich abschließen und das mit am besten mit doppelten Punktgewinnen. Am letzten Spieltag wartet dann der Datscher auf The Device.
Wie wird die Echse die Doppelbelastung wegstecken können? Die bisherigen Treffen der beiden gingen bis auf eine Ausnahme (6:0 The Wizard) immer Unentschieden aus. Ob das auch in dieser Begegnung der Fall sein wird, kann und darf bezweifelt werden. Aber wie schon des Öfteren in der Scheune vorgekommen, es gibt nichts was es nicht doch gibt.


0 - 4
Zeit

Apex Predator konnte dem Meutzer am letzten Spieltag einen Punkt abringen. Gerne würde er dies gegen den Doublemaker wiederholen. Einzig die Aussicht auf Erfolg steht ihm dabei im Wege. Wichtig für ihn ist aber sicher auch die Tatsache, dass er diese Runde mit der „Roten Laterne“ nicht in Verbindung gebracht wird.
Der Doublemaker hingegen liegt momentan im Kampf um den Sonnenplatz der Tabelle knapp hinter Triple Butz. Platz eins oder zwei dürfte ihm egal sein – gleich im Halbfinale starten zu können, das ist es was zählt. Und da sieht es ja gut aus für dieses Vorhaben. Der letzte Spieltag bringt ihm Dominguez ans Board. Es ist also angerichtet.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.